Teich reinigen - die richtige Teichpflege für den Frühling, Herbst & Winter

In den Garten einen Teich zu integrieren, erfüllt den Wunsch nach einem Ort der Lebensenergie und ist meist eine Herzensangelegenheit. Viele Menschen schätzen die Stille, die von ruhenden Gewässern ausgeht und erfreuen sich an blühenden Teichpflanzen. Andere wiederum beleben ihren Teich mit Goldfischen oder auch edlen Kois. Nahen der Herbst und Winter, ist es Zeit, sich Gedanken um die richtige Teichpflege zu machen. Die Herbst-Teichpflege und die Teichpflege im Winter sollten genauso sorgsam wie die Teichpflege für den Frühling im darauffolgenden Jahr erledigt werden.

Warum die Pflege des Teichs im Wandel der Jahreszeiten so wichtig ist, welche Gefahren ein Versäumnis birgt und welche Hilfsmittel für die Teichpflege vonnöten sind, fassen wir in diesem Überblick zusammen. Darüber hinaus erhalten Sie in unserem Shop die notwendigen Materialien, die Sie benötigen, um Ihren Teich zu reinigen und zu pflegen.

Er ist an seiner grünen Farbe zu erkennen und für Teichbesitzer ein echtes Alarmzeichen: Algenbewuchs im Gartenteich bedroht die im Teich lebende Koi-Population. Da die Algen, um überleben zu können, reichlich Sauerstoff benötigen, ziehen sie sich diesen aus dem Teichwasser und entziehen den Kois Sauerstoff. Die Gefahr, dass Kois an dem Sauerstoffverlust sterben, ist hoch. Es gilt, rasch zu reagieren. Daher ist es unerlässlich, den Teich zu reinigen und das Wasser mit Sauerstoff anzureichern. Darüber hinaus ist es wichtig, die Ursache für den Algenbewuchs zu bekämpfen und dem Wasser positive Kupferionen beizumischen. Im Rahmen der Herbst-Teichpflege kann diese Vorgehensweise auch bei Algenbewuchs in Teichen, die keine Fische beherbergen, turnusmäßig praktiziert werden. So verschwindet die schleimig-zähe, grüne Masse und der Teich erhält in Vorbereitung auf die Teichpflege im Frühling bereits wieder seinen natürlichen Glanz.

Teichpflege im Winter - abgestorbene Pflanzen aus dem Teich entfernen

Durch abgestorbene Pflanzen können sich Faulgase ausbilden, die den im Teich lebenden Fischen ausgesprochen zusetzen. Bevor der Teich zufriert, sollten daher bei der Teichpflege für den Winter die Teichpflanzen des Sommers sowie ins Wasser gefallenes Herbstlaub gründlich entfernt werden. Da Fische maßgeblich vom Sauerstoff abhängig sind, gilt es, den Teich so für den Winter zu präparieren, dass dieser nicht vollständig zufrieren kann. Eine Teichheizung bzw. ein Eisfreihalter sorgen dafür, dass der Teich auf Temperatur gehalten wird. So friert dieser nicht komplett zu und Ihre Fische können noch genügend Sauerstoff aufnehmen. Da die Temperaturen bereits in den ersten Monaten des Winters empfindlich fallen können, ist es ratsam, über ein solches Gerät bei der Herbst-Teichpflege nachzudenken.

Herbst-Teichpflege - Teichpumpe entfernen

Die Technik einer Teichpumpe ist sehr empfindlich und kann - sofern sie im Wasser verbleibt - in der kalten Jahreszeit Schaden nehmen. Damit die Pumpenleitungen nicht einfrieren und die Elektronik auch im nächsten Jahr noch intakt ist, ist es ratsam, die Pumpe aus dem Gartenteich zu entfernen.

Moderne Pumpen, zum Beispiel die Oase AquaMax Eco Premium, kann dank der cleveren Frostschutztechnologie bis -20 °C im Teich verbleiben und nimmt garantiert keinen Schaden.

Teich reinigen & pflegen - optimale Teichpflege beim Spezialisten kaufen

Ganz gleich, ob es um die Teichpflege im Winter mit all ihren Herausforderungen geht oder ob Sie die passenden Hilfsmittel für die Teichpflege im Frühling benötigen: Als Experte für eine erstklassige Teichpflege bieten wir Ihnen ein großes Sortiment für Ihren individuellen Bedarf.

Wählen Sie aus Produkten zur Optimierung Ihres Teichwassers, einer Teichwasserpflege zum Erhalt des ökologischen Gleichgewichts, Wasseraufbereitung und Pflege für Ihren Koi-Teich sowie viele weitere Reinigungs- und Pflegeprodukte.

Sie möchten Ihren Teich reinigen? Bestellen Sie bei uns die geeigneten Hilfsmittel!

Zahlungsarten

VorkassePayPalSofortüberweisungBarzahlung

unsere Stärken
Händlerbund Käufersiegel Mitglied im Händlerbund
Newsletter abonnieren

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum