iks Leitwert Modul inkl. Elektrode

Artikelnummer: 3.036.0009

Kategorie: iks Aquastar Testcomputer

Versandgewicht: 0,40 Kg


444,15 €

inkl. 19% MwSt., versandfreie Lieferung (Paketversand)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 3 - 4 Tage**

Finanzieren ab 20.5 EUR / Monat
Mehr Informationen zum Ratenkauf


Beschreibung

IKS Leitwert Modul inkl. Elektrode

Wie alle Module ist auch das Leitwert-Modul für Süss- und Seewasseraquarien geeignet. Im Süsswasseraquarium wird die Leitfähigkeit in µS/cm angezeigt. Im Meerwasseraquarium können Sie wählen, ob Sie die Leitfähigkeit in mS/cm, den Salzgehalt oder die Dichte anzeigen lassen wollen!
Sämtliche Messungen beziehen sich auf eine Referenztemperatur von 25°C. Bei Tipps und Tricks finden Sie eine Umrechnungstabelle des Leitwertes in den Salzgehalt und die Dichte.

Anwendung:
Sie können beispielsweise bei fallendem Leitwert salzhaltiges oder bei steigendem Leitwert destilliertes Wasser oder Osmose Wasser zugeben.

Technische Daten
Hochwertiger, wartungsarmer Sensor aus 4 Platin Elektroden
4-Leiter-Messverfahren für höchste Genauigkeit
Messbereich I von 10 µS bis 1 mS
Auflösung 1 µS
Schalthysterese 10 µS
Messbereich II von 1 mS bis 100 mS
Auflösung 0,1 mS
Schalthysterese 0.2 mS
Automatische oder manuelle Temperaturkompensation
Automatische Kalibrierung mit Sensortest
Bis zu acht Regelungen können programmiert werden
Oberer und unterer Alarmwert
Kalibrierlösungen 1mS und 50 mS im Lieferumfang enthalten
Die iks aquastar Mess- und Regelmodule

An den iks aquastar können Sie, bis zu acht beliebig kombinierbare Mess- und Regelmodule an den Steckplätzen S1 bis S8 anschließen. So ist es z. B. auch möglich acht gleiche Module (z.B. pH) anzuschließen und acht verschiedene Aquarien gleichzeitig zu steuern.
Zur Zeit sind Module für die Parameter pH, Redoxpotential, Temperatur, Sauerstoff, Luftdruck, Leitfähigkeit und Füllstand lieferbar.
Weitere Module sind in Planung.
Selbstverständlich sind alle Sensoren für Süss- und Meerwasseraquarien ausgelegt.

Was ist eigentlich ein Mess- und Regelmodul?
Ein solches Modul besteht prizipiell aus einem Sensor und einem Messumformer. Dabei ist der Sensor fest oder über einen BNC-Stecker mit dem Messumformer verbunden.Dieser wandelt die Information des Sensors in eine für den iks aquastar verständliche Form.
Eine weitere Aufgabe des Messumformers ist es, dem Basissystem seine Identität (pH-Modul, Redox-Modul usw.) mitzuteilen.
Diese Technik macht es möglich, die Module in beliebiger Kombination an den iks aquastar anzuschließen. Ebenso ist dies die Grundlage für eine intelligente, komponentenabhängige (gesteuerte) Menüführung. Die Regelung Erkennt der iks aquastar an einem seiner acht Modulsteckplätze. An einem Mess/Regelmodul, können Sie eine/mehrere Regelung/Regelungen programmieren. Sie geben dabei die Regelart, z. B. bei einem Temperaturmodul Kühlen oder Heizen, den Sollwert, einen oberen und einen unteren Alarmwert vor. Sollte aus irgend einem Grund ein Alarmwert erreicht werden (z. B. wegen einer defekten Heizung), werden Sie optisch und akustisch alarmiert. Sie haben sogar die Möglichkeit einen externen Alarm auszulösen. Mit Hilfe dessen können Sie eine Siganalleuchte oder eine Hupe einschalten.


Versandgewicht: 0,40 Kg
Bewertungen (0)
Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Frage zum Produkt
Kontaktdaten
Frage zum Produkt

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit durch Nachricht an uns widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten umgehend gelöscht. Weitere Informationen entnehmen Sie der Datenschutzerklärung.



Zahlungsarten

VorkassePayPalSofortüberweisungBarzahlung

unsere Stärken
Newsletter abonnieren

Sie können den Newsletter jederzeit kostenlos abbestellen. Die Kontaktdaten hierzu finden Sie in unserem Impressum